Malerei Berlin Lucia Fischer Airbrusch

2 (aus der Serie Disobedient Colours), 2013, Airbrushfarbe, Tusche, Quellwasser auf Baumwolle, ca. 200 x 220 cm


 

„Lucia Fischers Bilder verräumlichen das tiefe Fließen. Sie scheinen, als ob man – oder besser wir – hinein, und (oder) hinter die Zeit sehen könnte. Dunkle Seiten breiten sich aus, ziehen hinunter.

Leuchtende Farblichkeit trägt her-auf, her-vor, her-ein.“

Alexander Berg, Philosoph